Ich habe in der Mietwohnung die Badewanne beschädigt. Der Vermieter besteht auf einem Austausch der Wanne. Muss das wirklich sein?

Es muss NICHT sein. Sehr wohl kann der Vermieter natürlich verlangen, dass die Beschädigung repariert wird, aber er kann nur in ganz seltenen Fällen (wenn z.B. die Badewanne ganz neu und extrem hochwertig ist) einen Austausch verlangen. Und selbst da ist nicht sichergestellt, dass es zu einem Austausch kommen muss. Unsere Empfehlung: der eigenen Haftpflichtversicherung melden (Mietsachschaden) und den Schaden von einem unserer Fachbetriebe reparieren lassen.